Über uns

Wer sind wir?

Aidshilfe Oberwallis (AHO)
Die Aidshilfe Oberwallis wurde 1988 gegründet. Sie ist als Fachstelle für Fragen rund um HIV/Aids und andere sexuell übertragbare Infektionen (STIs) anerkannt. Der Verein ist Aktiv-Mitglied der Aids-Hilfe Schweiz und ist parteipolitisch und konfessionell unabhängig.

Ziele

  • Verhinderung von Neuinfektionen
  • Sensibilisierung für HIV/Aids und STI
  • Beratung rund um HIV/Aids und STI
  • Solidarität mit HIV-Positiven und deren Umfeld
  • Finanzielle Unterstützung aus dem Solidaritätsfond

Adresse
Terbinerstrasse 3, CH-3930 Visp

Öffnungszeiten
Unser Büro in Visp ist am Dienstag von 8.30 Uhr bis 11.30 Uhr und von 13.30 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet.

Fachstelle

Désirée Grichting

Fachstellenleiterin

Sozialarbeiterin
grichting@aids-vs.ch

Tamara Croft

Projektleiterin LGBTIQ+

Sozialpädagogin

croft@aids-vs.ch

Walo Wenger

Projekleiter Männer-Tische und aufsuchende Arbeit im Migrationsbereich

Vorstand

Seline Julier

Präsidentin 
Eidg. dipl. Apothekerin

Svenia Della Bianca

Vizepräsidentin

dipl. Pflegefachfrau FH
CAS Grundlagen und Suchtarbeit

Pascal Ambord

Kassier

Mitarbeiter Empfangsstelle Asylbewerbende Oberwallis

Michael Schnidrig

Sozialarbeiter

Corinne Schwery-Zurbriggen

Vertreterin Fachstelle SIPE

Beraterin Sexuelle Gesundheit

corinne.schwery@sipe.ch

Dr. med. Philipp Portwich

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie

Vreni Albrecht

Radiologiefachfrau